Spielberichte

9 Tore am Eulenfelsen: SV Forbach–FV Hörden 4:5 (3:0)

  Die Negativserie des FVH hat am Forbacher Eulenfelsen ein Ende gefunden. Mit dem 5:4-Auswärtserfolg beim SV Forbach holte die Thomas-Truppe drei ganz wichtige Punkte und vergrößerte die Abstiegssorgen der Forbacher. Bei Schmuddelwetter sah es lange nicht nach...

mehr lesen

Negativlauf: FV Hörden–SV Staufenberg 1:2 (0:0)

Auch im 7. Spiel in Folge blieb der FV Hörden sieglos. Der SV Staufenberg war am Sonntag nach 90 Minuten ein glücklicher, aber verdienter Sieger. Glücklich deshalb, weil der Siegtreffer der Gäste erst nach 84 Minuten per Foulelfmeter erzielt wurde. Verdient aber auch,...

mehr lesen

Chancenlos: VFB Gaggenau 2001–FV Hörden 5:0 (3:0)

Auf verlorenem Posten stand der personell stark gebeutelte FVH beim Klassenprimus VFB Gaggenau 2001. Das Spiel war schnell entschieden, der technisch und spielerisch versierte Tabellenführer nutzte die Torchancen und führte nach knapp einer halben Stunde schon mit...

mehr lesen

Gute Moral bewiesen: FV Steinmauern–FV Hörden 2:2 (2:1)

Am Ende war es ein Remis, allerdings hätte der FVH in Steinmauern das Spielfeld durchaus als verdienter Sieger verlassen können. In der starken Anfangsphase hatte die Thomas-Truppe Chancen auf das 1:0, in Führung gingen aber die Hausherren.   Mit der ersten...

mehr lesen

Starker Gegner: FV Hörden–FV Iffezheim 1:4 (1:3)

Nach einer Serie von fünf ungeschlagenen Spielen hat es den FVH am Sonntag wieder erwischt. Die deutliche Niederlage gegen den Tabellenzweiten geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Gäste waren an diesem Tage einfach zu stark für die Thomas-Truppe. Schon früh war...

mehr lesen

Knapper Heimsieg: FV Hörden–Frankonia Rastatt 4:3 (2:0)

Die Zuschauer brauchten ihren Besuch auf der Essel gegen Frankonia Rastatt am vergangenen Sonntag nicht bereuen. Es wurde einiges geboten: Spannung, Hektik, sieben Tore, zwei Elfmeter, etliche gelbe und eine gelbrote und zwei rote Karten. Der Unterhaltungsfaktor beim...

mehr lesen