Startseite

D- und E-Junioren ohne Glück

In den Zwischenrunden der Bezirksfutsal-Meisterschaften sind die D- und E-Junioren der SG Hörden-Loffenau nur knapp am Finaleinzug vorbeigeschrammt. Die D-Junioren konnten am Samstag in Ottenau in einem stark besetzten Feld mit drei Siegen gegen den Rastatter JFV, die...

mehr lesen

D-Junioren in der Zwischenrunde

Die D-Jugend der SG Hörden/Loffenau konnte die guten Ergebnisse in der Bezirksliga in der Hallenrunde bestätigen. In der 1. Runde der Bezirkshallenmeisterschaften wurde der 2. erreicht und damit die Teilnahme an der Zwischenrunde am 20.1. in Ottenau. Mit drei...

mehr lesen

Altmeister Hans Hiesel gewinnt Skatturnier

Den 25. Preisskat des FV Hörden konnte Altmeister Hans Hiesel gewinnen. FVH-Vorstand Stefan Ruh durfte am Dreikönigs-Tag auf der “Essel“ zahlreiche Skatfreunde begrüßen. Über drei Spielrunden hinweg wurde der Turniersieger ermittelt, wobei die neun Punktbesten in der...

mehr lesen

Punkt: FV Hörden– FC Rastatt 04 1:1 (1:0)

Nach dem Spiel hatte mancher einheimische Besucher zwiespältige Eindrücke. Zu einen war man froh, wenigstens einen Punkt geholt zu haben, zum  anderen  überwog die Erkenntnis, nach einem durchaus möglichen 2:0 den Platz als wahrscheinlichen Sieger zu verlassen. Der...

mehr lesen

Auswärtsniederlage: SV Au–FV Hörden 2:0 (1:0)

Am 13. Spieltag der Saison kassierte der FV Hörden eine 0:2 Auswärtsniederlage beim SV Au. Gemessen an den Torchancen der Hausherren eine verdiente, aber dennoch vermeidbare Niederlage. Für den FVH, der die erste Halbzeit verschlief, war ein Remis nach 90 Minuten...

mehr lesen

FV Hörden – FV Muggensturm 1:1 (1:0)

  2 Gesichter in 2 Halbzeiten offenbarte der FVH am vergangenen Sonntag gegen den Bezirksligaabsteiger FV Muggensturm. In Halbzeit 1 überzeugte die Kühnel/Klausmann-Truppe mit einer taktisch klugen Vorstellung. Kompakt stehen in der Abwehr,laufintensives Mittelfeld,...

mehr lesen

Erste Niederlage: FV Steinmauern–FV Hörden 4:1 (2:0)

Einmal erwischt es jeden. Diese unliebsame Erfahrung machte der FV Hörden am vergangenen Sonntag in Steinmauern. Eins vorweg, der Sieg der Hausherren war nicht unverdient, fiel aber am Ende zu hoch aus. Der FVH setzte die Partie vor allem in der 1. Halbzeit in den...

mehr lesen

Derbysieger: FV Hörden – SV Forbach 4:3 (3:1)

Am Sonntag lief fast alles glatt für den FVH. Im Derby gegen den SV Forbach konnten die Zuschauer bei besten Wetter- und Platzverhältnissen tolle Tore sehen. Am Ende gelang dem FV Hörden ein knapper, aber verdienter Sieg gegen den Absteiger aus der Bezirksliga. In...

mehr lesen

Aus in Runde 2: FV Hörden – TSV Loffenau 1:2 (1:0)

Gegen den klassehöheren Bezirksligisten TSV Loffenau schied der FVH nach 90 kampfbetonten Spielminuten mit 1:2 aus dem Bezirkspokal aus. Der Siegtreffer des Gastes fiel zwar erst nach 88 Minuten, doch ändert das nichts an der Tatsache, dass der Sieg des TSV Loffenau...

mehr lesen